Qigong: Prävention, Therapiebegleitung und Rehabilitation

Qigong: Prävention, Therapiebegleitung und Rehabilitation

Der chinesische Begriff Qigong (Qi Gong) – gesprochen Tschi Gung – steht für Arbeit (gong) und Lebensenergie (qi). Arbeit ist dabei im Sinne von Training zu verstehen: Man trainiert, die körperliche, seelische und geistige Lebensenergie zu aktivieren und harmonisieren. Dies geschieht durch die gleichzeitige Schulung von a) langsamen körperlichen Bewegungen oder gezielten Ruhepositionen, b) Atemtechniken
…
Psychoonkologie - Gesicht eines Mannes

Psychoonkologie als Integrativer Dialog

Psychoonkologie als Integrativer Dialog „…und plötzlich ist alles anders…“ (Zitat eines Krebskranken) Schrittweises Ahnen und Erwartungsangst oder jäher Sturz aus der bisherigen Normalität – die Diagnose einer Krebserkrankung bedeutet immer auch das Infragestellen der bisherigen existenziellen „Sicherheit“. Die verschiedenen Phasen, die sich anschließen, stellen den Erkrankten selbst und die Menschen um ihn herum immer wieder…
Menü