Glück und Lebensfreude

Glück und Lebensfreude

Was ist Glück? Wie kann ich glücklich sein? Fragen, die Menschen auf der ganzen Welt wohl seit jeher beschäftigen. Die neuere wissenschaftliche Glücksforschung belegt, dass – anders als wir häufig denken – nur ca. 10 Prozent unseres Glückserlebens durch äußere Umstände bestimmt werden. 50 Prozent sind prinzipiell genetisch bedingt – in wieweit sie zum Ausdruck kommen, können wir jedoch beeinflussen. 40 Prozent unterliegen ganz unserem Einflussbereich.

Wir sind nicht einfach Opfer der Umstände, der Krankheit, unserer Gefühle – wir haben es zu einem hohen Maß selbst in der Hand, wie es uns geht. „Jeder hat sein eigen Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie, die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit dieser Kunst wie mit allen; nur die Fähigkeit wird uns angeboren, sie will gelernt und sorgfältig geübt sein.“ (Goethe)

Was Goethe einstmals erkannt hat, wird durch die wissenschaftliche Glücksforschung heute bestätigt. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie Sie ganz persönlich in Ihrem Leben noch mehr Glück und Lebensfreude erfahren können.

Menü